· 

Verbindung

Im Herzen sind wir immer verbunden.

Während unserer Radreise mit den Lastenrädern habe ich ja für mich schon Einiges über mich selbst und meine Beziehungen zu anderen sowie über das Leben lernen dürfen. 

Eines ist mir unter anderem besonders aufgefallen: Das die Verbindung zu denen, zu denen ich eine wahre Herzensverbindung habe, immer da ist, egal wie weit wir voneinander entfernt sind. Ich merke sie spüren mehr oder weniger was bei mir los ist bzw. wie es mir geht oder dass es Neuigkeiten gibt. Auch ich spüre teilweise ihre Gefühlszustände, vor allem, wenn etwas Besonderes ansteht. 

Dies ist mir bereits schon immer aufgefallen, in den letzten Jahren zunehmend. Dinge, die wahrscheinlich jeder schon einmal erlebt hat: Ich dachte lange an eine Person und wollte mich bei ihr melden, da meldete diese sich bei mir oder erzählte mir, dass sie sich ebenfalls melden wollte oder es geschah etwas und wenig später teilte mir jemand mit, dass es ihm oder ihr ebenso erging oder sie zumindest so ein Gefühl hatten. 

Diese Ereignisse häuften sich in den letzten Jahren bei mir. Ich nahm sie intensiver wahr, ich öffnete mich dafür, ich versuchte sie sogar bewusst herbeizuführen.

Die Reise ist dafür noch einmal ein ganz besonderes Übungs- bzw. Erfahrungsfeld. Wir hatten nun schon so viele Momente, wo wir uns etwas gewünscht hatten und kurze Zeit ist es uns begegnet - egal, ob materiell oder als Ort, Umgebung oder Person.

Auch haben uns schon Freunde besucht, auch ganz spontan und es hat sich immer so angefühlt als wäre es gestern gewesen, dass wir uns gesehen haben und als wäre es ganz klar, dass wir uns jetzt hier wieder begegnen. 

Der Abschied war dennoch immer mit etwas Wehmut verbunden. Doch war ebenso immer wieder die Gewissheit und das Gefühl da, dass wir verbunden sind, immer und überall.

Nach dem letzten Besuch von Freunden war es mir dann ganz klar:

Sobald ich mir etwas vorstelle, an jemanden denke oder mir eine Situation oder Sache wünsche, ist sie bald schon, denkt der andere ebenfalls an mich, entsteht eine Verbindung. Dieser spontane Besuch hat mir klar gemacht wie einfach alles läuft und sich fügt, ganz einfach und leicht. Ich habe mich sogar gefragt was zuerst ist - stelle ich mir die jeweilige Sache vor und kommt sie dann zu mir oder ist sie bereits da bzw. auf dem Weg und ich erkenne das nur bereits vorher und nehme es als Gedanken auf?

So oder so habe ich jedoch gespürt und verstanden, dass genau das zu uns kommt was wir uns wünschen und brauchen. Und zwar genau so schnell wie möglich und nötig. 

Manchmal fällt mir der Glaube daran noch ein wenig schwer, aber ich kann mich leichter und leichter darauf zurückbesinnen.

Hinzukommt, dass ich in den letzten Monaten verstärkt das Gefühl habe fast alle Leute bereits zu kennen, denen ich begegne. Ich habe immer das Gefühl sie schon einmal gesehen zu haben, wenn nicht sogar schon ewig zu kennen oder sie erinnern mich an jemanden, den ich bereits gut kenne. Das ist unglaublich interessant für mich und gibt mir zudem eine gewisse Ruhe und Freude. Es fühlt sich oft nach einer tiefen oder zarten Herzensverbindung an, die mich ganz sicher fühlen lässt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0